8. Juli 2017

Ihr letzer Sommer - Anna Snoesktra







Eckdaten

Titel: Ihr letzer Sommer
Autorin: Anna Snoekstra
Verlag:  HaperCollins
TB: 14,99
Seiten: 304
ISBN: 978-3-95967-964-0 
Das Buch kaufen? HaperCollins





Klappentext

Mein Name ist Rebecca Winter. Ich wurde entführt.“

Im Sommer 2003 verschwindet die 16-jährige Rebecca Winter spurlos. Elf Jahre später greift die Polizei eine junge Rumtreiberin auf, die behauptet, Rebecca zu sein – und der Gesuchten tatsächlich so täuschend ähnlich sieht, dass deren Familie sie mit offenen Armen aufnimmt. Die vermeintliche verlorene Tochter genießt die ungewohnte Zuwendung und schlüpft mit wachsender Begeisterung in Rebeccas Kleider und Leben. Doch je intensiver sie sich mit ihrer Rolle identifiziert, desto tiefer dringt sie in Rebeccas Gefühlswelt vor. Und kommt der tödlichen Wahrheit um ihr Verschwinden immer näher …
[Textquelle HaperCollins]


Meine Meinung:

Wo ist Rebecca ? Diese Frage stellt sich die Polizei als Rebecca 2003 entführt wurden ist. Was ist mit Rebecca passiert? Warum ist sie spurlos verschwunden? Elf Jahre später greift die Polizei eine junge Frau auf, die Rebecca sehr ähnlich sieht. So schlüpft die junge Frau in diese Rolle. Die Polizei und auch die Familie nimmt es ab, das dies die verschwundene Rebecca ist und freuten sich.


Die Schreibweise ist flüssig, leicht verständlich und sehr spannend. Die Charaktere hat die Autorin Frau Snoekstra perfekt gestaltet. Sie hat sie sehr detailliert beschrieben, so das man richtig hineinfühlen kann. Die Orte und das Geschehen wurden sehr gut dargestellt. Was ich auch persönlich gut finde ist, das es zwei Sichtweise gibt. Eine von Rebecca 2003 und die andere von 2014. Dies hat die Autorin sehr gut gemacht, so kann man immer wissen wie oder wann, was passiert ist. Außerdem kann man sehr gut miträtseln, wer Rebecca wirklich ist. Denn man weiß bis zum Schluss nicht, wer wer ist. Was mich aber beeindruckt ist das, dass man so schnell in ein Leben von jemanden anderem eintauchen kann und solang mitspielen kann. Sowie das es keinem auffällt.


Ich empfehle euch dieses Buch, den es hat alles was ein Thriller braucht. Die Richtige Mischung an Spannung und an Nervenkitzel und dass das ganze Buch lang. Die Protagonistin ist eine sehr starke Frau und ich finde auch das Ende ziemlich gut. Und es ist eine gute Unterhaltung für ein schönen sonnigen Tag am Strand. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen :D




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar, würde ich mich sehr freuen.