8. September 2014

Fluch des Tigers - Eine unsterbliche Liebe von Colleen Houck






♥ Eckdaten  ♥

Titel: Fluch des Tigers - Eine unsterbliche Liebe
Autor: Colleen Houck
Erscheindatum: 12.05.2014
Verlag: Heyne
TB: 9,99
Kindle : 8,99
Seiten: 688
ISBN:978-3-453-53462-9
Bei Thalia kaufen?Hier klicken!



♥ Klappentext ♥

Zwei verwunschene Prinzen, eine gefährliche Reise, ein ewiger Fluch


Nachdem die 19-jährige Kelsey bereits unzähligen Gefahren getrotzt hat, um ihren geliebten Tigerprinzen Ren von seinem Fluch zu befreien, steht ihr nun die größte aller Prüfungen bevor: Ren verliert sein Gedächtnis und damit jede Erinnerung an die romantischen Stunden, die er und Kelsey miteinander verbracht haben. Und der Fluch des dunklen Magiers Lokesh, der Ren und seinen Bruder Kishan getroffen hat, ist noch immer nicht gebrochen. Das ungleiche Trio muss sich auf die Suche nach dem Kleinod einer Göttin machen, das vielleicht Erlösung bringen kann. Doch den Weg dorthin können nur fünf Drachen weisen. Auf einer Seereise, die Kelsey das Fürchten lehrt, muss sie erneut die Liebe Rens gewinnen - und sich gleichzeitig in Acht nehmen, Kishans Charme nicht zu verfallen ...

(Klappentextquelle: Heyne Verlag)



 ♥ Meine Meinung ♥

"Fluch des Tigers" ist eine wunderschöne Fortsetzung von "Kuss des Tigers" und "Pfad des Tigers". Aber in diesem Band ändert sich einiges, vieles ist aber auch noch beim alten geblieben. Kishan und Ren sind vom Charakter her gleich geblieben, beide sind immer noch eifersüchtig aufeinander und beide lieben immer noch Kelsey. Sie ist immer noch die starke, und immer noch das tollpatschige Mädchen. Sie sieht durchschnittlich aus, aber beide Tiger lieben sie. Mr. Kadam ist als treuer Diener auch erhalten geblieben.

Worum geht es in diesem Band? Ren hat sein Gedächtnis verloren und kann sich nicht mehr daran erinnern was er für Kelsey fühlt. Sie hat immer noch starke Gefühle für ihn und versucht ihm auf die Sprünge zu helfen.......

Alle drei machen sich auf das neue Abenteuer zu bestehen und den verhängnisvollen Fluch zu brechen. Ob es ihnen gelingt?

Die Schreibweise ist recht flüssig und leicht verständlich. Manchmal, wie ich finde,  meiner zu gefühlvoll. Davon hätte es ein bisschen weniger sein können. Spannend ist das Buch von der ersten bis zur letzten Seite, was sich auf das Leseverhalten auswirkt. Man verschlingt Seite um Seite um herauszufinden wie es weiter geht. Die Charaktere wurden perfekt beschrieben, ebenso die verschiedenen Szene und Orte. Das Einzige was ich blöd finde ist dass das Buch ein offenes Ende hat.

Mein Fazit: wenn ihr wissen wollt wie es mit Ren, Kishan und Kelsey weiter geht dann lest das Buch. Es fängt genau dort an wo der zweite Band endet, man kann diese Bücher, sofern man alle hat, nicht mehr aus der Hand legen.


 ♥ Meine Bewertung ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar, würde ich mich sehr freuen.