11. März 2014

Wenn die Nacht verstummt - Linda Castillo






♥ Eckdaten ♥
Titel: Wenn die Nacht verstummt
Autor:  Linda Castillo
Erscheindatum: 15.05.2012
Verlag: Fischer
TB: 8,99
Kindle :  8,99
Seiten: 336
ISBN: 3-596-18452-5
Bei Amazon kaufen?Hier Klicken


♥ Klapptext ♥

 Sie leben wie vor hundert Jahren. Sie sind gottesfürchtig und rechtschaffen.
Doch auch sie trifft der Hass.
Der dritte Band der Bestseller-Serie über die Amisch-Gemeinde in Painters Mill
Die Eltern waren rechtschaffene Leute, gottesfürchtig und in der Amisch-Gemeinde von Painters Mill sehr angesehen. Doch nun liegen sie tot in der Güllegrube. Warum wollte der Mörder die Familie zerstören und die vier Kinder zu Waisen machen? Oder stehen diese Morde in einem Zusammenhang mit den Tätlichkeiten gegen Amische, die in letzter Zeit immer häufiger vorgekommen sind?
Für Polizeichefin Kate Burkholder hat dieser Fall höchste Priorität und gemeinsam mit ihrem Freund John Tomasetti kommt sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur, das die Idylle der kleinen Amisch-Gemeinde in Painters Mill für immer zerstören wird.


[Textquelle  S.Fischer Verlag  ]



 ♥ Meine Meinung ♥


"Wenn die Nacht verstummt" von Linda Castillo
Die Geschichte ist richtig spannend. Man wird gleich von der ersten Seite an, in das komplette Geschehen integriert. So bekommt man auch die Sicht- und Denkweise des Täters mit. Man weiß nicht wer was getan hat und fiebert so richtig mit. Es gibt in der Geschichte natürlich verschiedene Charaktere, wie z.B. Shumaker. Shumaker, ein 74 jähriger Polizist, oder aber Mona, eine sehr nette Telefonistin bei der Polizei. Kate Burkholder ist Chief der Polizeistation, sie ist eine sehr erfolgreiche Polizistin. Glock ist einer von ihren Kollegen.
Die Schreibweise dieser Geschichte ist ziemlich flüssig, sehr spannend aber auch blutig - wird ziemlich detailliert beschrieben. Vor manchen Stellen habe ich, sogar eine Gänsehaut bekommen. Die Tatorte wurden perfekt ausgedacht und auch perfekt beschrieben. Einfach klasse!
Die Atmosphäre dieser Geschichte ist wechselhaft, denn einerseits sollen die Fälle schnell gelöst werden anderseits zweifelt der Chief an sich selbst. Dennoch ist es ein angenehmes Lesetempo.
Der Ort, wo es sich alles abspielt ist eigentlich ganz nett, abgesehen davon dass es sehr viele Hassdelikte gibt. In diesem Buch geht es eigentlich um Amische und ihre Gegner. Man hätte ja auch sagen können, leben und leben lassen. Die Originalität dieser Geschichte ist ziemlich gut, es wurde alles perfekt ausgedacht und auch dargestellt.
Meine Meinung: Buch kaufen, einlesen, buch weglegen, aber erst nach der letzten Seite. Es ist spannend, man weiß nicht sofort wer der Täter ist. "Wenn die Nacht verstummt" wird euch in seinen Bann ziehen!


♥ Meine Bewertung ♥

5 von 5 Kästchen

Kommentare:

  1. Schöne Rezension! Ich kann dir in allen Punkten total zustimmen. Das Buch hat mich einfach nur begeistert, wie auch die anderen aus der Amisch Reihe von ihr.
    Hab einen schönen Tag
    GLG
    Kitty

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar, würde ich mich sehr freuen.