30. Oktober 2012

Vampire Detective. Die zauberhafte Mrs. Moon von J. R. Rain





Titel: Vampire Detective. Die zauberhafte Mrs. Moon
Orginaltitel: Vampire for Hire. Moon Dance
Autor: J. R. Rain
Verlag: Rowohlt Taschenbuch  
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 248
Erschienen: 01.08.2012
Preis: 8,99€
ISBN: 3-499-25897-8
Buch kaufen? Hier Hier Klicken







Diese Frau hat Biss! Und ein Problem mit gutem Wetter.
Es ist schwierig, die Kinder von der Schule abzuholen, wenn man kein Sonnenlicht verträgt. Und die Arbeit als Privatdetektivin wird auch nicht leichter, solange man nur nachts unterwegs sein kann. Das sind nur zwei der vielen Probleme von Samantha Moon, einer ehemaligen FBI-Agentin und Vampirin wider Willen. In ihrem neuesten Fall muss sie zeigen, was sie kann - ihr Auftraggeber hat fünf Kopfschüsse überlebt. Oder war er schon vorher nicht von dieser Welt?
 (Text- und Bildquelle: Rowohlt Taschenbuch Verlag)


Ich legte im Dunkeln Wäsche zusammen und sah zu, wie Richterin Judy diesem Typen den Arsch aufriss, als es an der Haustier klingelte.


Fantasy







Während sie die Wäsche zusammen legt, klingelt es an der Tür. Trotz der Sonnenbrille, war die Sonne sehr schmerzhaft für Sam. Dann nahm sie das Paket entgegen, wobei der UPS-Bote ein sehr schnuckliges Kerlchen war. Während sie ihn von oben nach unten anschaut, klingeln die Alarmglocken bei ihr, bis der Bote sie schließlich bittet zu unterschreiben. Als er wieder zum Wagen zurück ging, schaute Sam ihm hinterher, denn er hatte einen kleinen niedlichen Hintern. Schließlich schloss sie die schwere Eichentür. In dem Paket lag ein keltisches Kreuz, das kunstvoll gearbeitet war. Die geschliffenen Rubinen waren zu einer Rose verarbeitet worden. Genau das trug der Angreifer von Sam, der ihr das vor sechs Jahren angetan hatte. In dem Paket war kein Brief und es stand auch kein Absender drauf. Sam versteckte die Schachtel im Geschirrschrank und machte sich fertig. Wie jeden Tag muss sie sich mit jeder Menge Sonnencreme eincremen, außerdem darf der Hut nicht fehlen. Sie bereitet sich auf einen Sprint vor. Als sie schließlich beim Auto ankommt, riecht sie verbranntes Fleisch......


Ich fange mal mit dem Buchcover an, ich finde es passt perfekt zu der Geschichte. Man sieht Sam darauf, die Augen betonen das Cover. So finde ich es :) Sam oder auch Samantha Moon, ist eine Vampirin, Mutter und Privatdetektivin. Sie liebt ihre Kinder über alles und sie mag ihren Job. Ich finde aber auch dass sie leidet, denn sie will nicht so sein. Kingsley ist ein Auftraggebern von Sam, er ist ein Anwalt. Wobei er sehr berühmt ist. Ich mag ihn irgendwie, denn er versucht Sam ein bisschen zum lachen zu bringen. Dann haben wir noch Danny, das ist ihr Ehemann. Er vergräbt sich in Arbeit und möchte so wenig Zeit wie möglich mit Sam verbringen. Was ihr natürlich sehr weh tut.
Der Autor J.R. Rain hat dieses Buch sehr gut geschrieben. Denn es ist Anfangs ziemlich lustig. Vor allem Sam´s Sprüche finde ich sehr gut, das lockert das Buch auf. Der Fall von Kingsley ist ziemlich spannend und Sam nimmt ihren Fall ziemlich ernst und versucht ihn schnell zu lösen. Außerdem finde ich es gut, dass die Charaktere ziemlich gut beschrieben worden sind. Den Detektiv und Kingsley kann man sich am besten vorstellen.
Wenn man mit diesem Buch anfängt zu lesen, möchte man am liebsten gar nicht aufhören und weiterlesen. Da es nur 248 Seiten hat liest man es auch sehr schnell. Ich freue mich auf den 2. Band. Vor allem möchte ich wissen, wie es mit Sam und Kingsley weiter geht.



Ihr wollt ein witziges, spannendes Buch? Ihr wollt, dass es auch ein bisschen emotional ist? Wenn ja, dann solltet ihr das Buch unbedingt lesen. Denn dieses Buch hat seinen eigenen Charme und flotte Sprüche werden auch nicht vergessen :)

















J.R. Rain war selbst Privatdetektiv, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er lebt mit seinem Hund auf einer kleinen Insel vor der Nordwestküste der USA. Mit seiner Serie um die Vampirdetektivin Samantha Moon hat er in seiner Heimat die...

Kommentare:

  1. Schöne Rezi!
    Das Buch hört sich toll an.
    Ich werde mir da Buch demnächst mal angucken.

    LG May

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich nach einem lustigen Buch an, aber wahrscheinlich nichts für mich, da es um Vampire geht...^^ Bin nicht so der Fan von.

    Ich hab dich getaggt:
    http://abookalyptic.blogspot.de/2012/11/tag-11-fragen.html
    Würde mich freuen, wenn du mitmachst! :)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar, würde ich mich sehr freuen.