28. Oktober 2012

Romeo für immer von Stacey Jay



Titel: Romeo für immer
Orginaltitel: Romeo Redeemed
Autorin: Stacey Jay
Verlag: Ink
Einband: gebunden
Seitenzahl: 393
Erschienen: Oktober 2012
Preis:  17,99
ISBN: 3-86396-022-X
Buch kaufen? Hier Thalia oder Egmont Ink Verlag




In der spannenden Fortsetzung von "Julia für immer" ist Romeo die Hauptfigur. Nun bekommt er eine Chance, sein Glück zu finden. Es ist seine einzige ... Ein Roman voller Dramatik und Romantik, der einen nicht mehr loslässt. Als Söldner der Apokalyse hatte Romeo nur ein Ziel: die Liebe zwischen zwei Menschen zu zerstören. Doch die Mächte des Bösen haben ihn verstoßen, und er hat nur eine einzige Möglichkeit, sich selbst und seinen dem Niedergang geweihten Körper zu erlösen: Er muss auf die Seite der Botschafter des Lichts, der einstigen Feinde, wechseln und eine Reise in die Vergangenheit antreten. Dort wird er Ariel Dragland wiederbegegnen, die Julias Seele beherbergt und die er getötet hat. Romeo ergreift die Chance auf einen Neuanfang und setzt nun alles daran, ihr Herz zu erobern. Was er jedoch noch nicht weiß: Ariel hält das Schicksal der ganzen Welt in den Händen, denn in ihr kämpfen die Mächte des Bösen und des Guten einen erbitterten Kampf. Wird er Ariel und ihre gemeinsame Liebe retten können?
(Text- und Bildquelle: Egmont Ink Verlag )


Wir erreichen die einsame Hügelkuppe über Verona bei Sonnenuntergang.


Fantasy











Die Sonne wurde tiefrot, sie strahlt über die ganze Stadt. Romeo hatte Julia umgebracht. Das Blut klebte an seinen Händen, das war das Einzige, das er noch von ihr hatte. Er hatte noch den Dolch dabei, den sollte er mitnehmen. Romeo folgte dem Mönch, doch er machte sich Gedanken. Ob wirklich alles richtig war und ist, was er tut? Oder hat er soeben mit dem Teufel einen Pack geschlossen? Als er dort angekommen war, war es eine normale Bauernwiese. Dort musste er unter den Steinen eine Leiche befreien. Er war währenddessen in Gedanken versunken und dachte über die Zukunft von Julia und ihm nach. Er konnte ja nichts, wie sollte er dann Julia ernähren können? Die beiden waren schon zum Sterben verurteilt. Entweder wären sie verhungert oder sie wären umgebracht worden. Das meinte sogar der Mönch, doch Romeo hätte es besser wissen müssen. Plötzlich überfielen ihn Zweifel, als er zurück dachte wie Julia starb.

Zuerst muss ich Stacey Jay ein großes Kompliment machen, ihr erster Band "Julia für immer" war schon bezaubernd und sehr gut. Und dieser ist noch viel besser und spannender als  der erste. Ich liebe dieses Buch! Es ist an manchen Stellen richtig traurig, man könnte sofort los weinen, aber an anderen ist es wieder so spannend, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Die Fortsetzung geht dort weiter, wo der erste Band aufgehört hat. Man kann es richtig spüren, wie Romeo gelitten hat, nicht nur wegen seinem Körper, sondern auch wegen seinen Gefühlen. Bis er die Möglichkeit hat sich zu verbessern. Ab dieser Stelle geht es spannend voran, ich habe sogar öfters gelächelt. An den Stellen wo Ariel stur oder böse war und er um sie gekämpft hat. Ariel ist ja auch eine sehr starke Persönlichkeit, die ich sehr mag. Denn ich bewundere sie, obwohl sie weiß, was los war, machte sie weiter und liebte ihn. Das Ende vom Buch ist so schön, dass ich sogar ein paar Tränen vergossen habe.


Wenn euch schon "Julia für immer gefallen" hat, solltet ihr "Romeo für immer" auch lesen. Stacey Jay hat diesen Folgeband spannender, gefühlsvoller und verständlicher geschrieben. Man sollte das Buch unbedingt lesen!























Die amerikanische Autorin Stacey Jay hat unter verschiedenen Pseudonymen diverse Paranormal-Romance-, Urban-Fantasy- sowie Science-Fiction-Romane veröffentlicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Maumelle/Arkansas.

1 Kommentar:

  1. Dieses Buch muss ich mir auch UNBEDINGT noch kaufen. Zwar konnte mich "Julia für immer" nicht ganz überzeugen, aber ich will doch wissen, was mit Romeo passiert ;)

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar, würde ich mich sehr freuen.